Please enable javascript to use this site.
·

🤖 Willkommen auf GNU Social.de

Es werden hier keine Neuregistrierungen zugelassen, aber du kannst dir einen Account auf einem der vielen anderen Server im Netzwerk holen.

⚖️ Rechtliches

Datenschutz | Impressum

  1. Embed this notice
    Status von Bitte @benediktg5@social.tchncs.de folgen (benediktg@gnusocial.de) auf Thursday, 27-Oct-2016 21:45:24 CEST Bitte @benediktg5@social.tchncs.de folgen Bitte @benediktg5@social.tchncs.de folgen
    Meiner Erfahrung (gut, die ist jetzt auch nicht so groß :-D ) nach ist Emacs besonders meisterhaft darin, riesige Dateien zu öffnen – wenn man einen emacs-daemon laufen hat (mit "emacs --daemon"), dann entfällt dieses „Vorglühen“, also das Laden der Elisp-Konfiguration und auch sehr große Dateien müssten in Windeseile geöffnet sein. Hast du das schon mal ausprobiert? Würde mich mal interessieren. ;)